Turnerinnen


Ein herzlicher Dank geht an unsere Sponsoren, welche uns die Vereins-T-Shirts ermöglicht haben:
  • Bürgergemeinde, Lupsingen
  • Dürrenberger Maler AG, Lupsingen
  • Koppelmann Optik und Akustik, Liestal
  • sv solar, Lupsingen

 

 

Die Turnerinnen-Riege richtet sich an Girls und Ladies ab 16 Jahren. Wir organisieren selber abwechselnd vielfältige Stunden im Bereich Leichtathletik, Geräteturnen, Gymnastik, Spiele,…

Selbstverständlich nehmen wir auch an Turnfesten und anderen Wettkämpfen teil, was jedes Mal ein unvergessliches Erlebnis bietet. Also, schau doch einfach mal bei uns rein!

 

 

Montag         19.00 – 20.30 Uhr              MZH Lupsingen
Ansprechperson:
Ramona Walter; ramona.walter(at)gmx.ch

Anhang 210923337_10204567807809054_2313823771897025255_nAnhang 7Anhang 10-1Anhang 14Anhang 50CIMG0827 10418938_10204340184051297_797705926003798475_n 10426710_10204340184851317_1541480876015589389_n 10462576_10204340181971245_5700867343376726761_n 10474735_10204340183811291_8024797016242406223_n 10923337_10204567807809054_2313823771897025255_n

Jahresbericht 2017 der Turnerinnenriege (verfasst von Petra Tschopp)

Im Jahr 2017 fand das erste Ski-Weekend des FTV statt. Vom 21. – 22. Januar 2017 weilten bei Sonnenschein pur und fast perfekten Schnee-Verhältnissen 7 unserer Turnerinnen in der Lenzerheide, diese waren Noemi, Melanie, Ramona, Corinne, Yindela, Kathrin und Rahel. Es war bestimmt super.
Der Rest des ersten Halbjahrs war von den Vorbereitungen für das regionale Turnfest in Böckten geprägt. Es war teilweise schwierig, die nötige Anzahl Turnerinnen aufzubieten, damit Fachtest und Dreispieleturnier optimal trainiert werden konnten. Leider gab es dieses Jahr im Allgemeinen einige Stunden, die sogar ausfielen, weil zu wenig Turnerinnen Zeit fanden um ins Training zu kommen.
Am Turnfest zeigte sich beim Dreispieleturnier eine ähnliche Platzierung wie in den vergangenen Jahren. Unsere Turnerinnen spielten in zwei Gruppen und schafften es auf Rang 59. und 29. von 63 teilnehmenden Mannschaften. Im dreiteiligen Vereinswettkampf erreichten die Lupsiberger Turnerinnen Rang 11 und machten damit das Schlusslicht in der Stärkeklasse 3. Anders gesagt: Die Siegerinnen der Herzen.
In den Sommerferien war das Programm wie in den letzten Jahren sehr abwechslungsreich: Bowling spielen, Vita Parcours und Grillieren auf dem Leimen-Spielplatz. Nach den Sommerferien lief es wieder etwas harzig, es fanden sich ein paar Mal nur sehr wenige Turnerinnen am Montagabend in der Turnhalle ein. Bald schon stand die Anmeldung für den Chlause-Cup in Zunzgen an. Zum Glück meldeten sich schnell einige motivierte Frauen. Dieses Jahr erhielten unsere Wild Cats Lupsigä professionelles Unihockey-Training von Tina (Mitbewohnerin von Ramona). Tina spielte bis Anfang 2017 selber Unihockey. Dank ihrem Training und Engagement und dem Einsatz von drei TV Lupsingen-Herren schaffte es die Gruppe im 2017 auf den sensationellen 7. Rang. Damit sind sämtliche Platzierungen der letzten Jahre in den Schatten gestellt worden. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg! Dazu beigetragen haben: Melanie, Simona, Sandra K., Ramona, Tina, Corinne, Kathrin, Philippe, Fabian und Chrigi. Leider waren die Turnstunden gegen Ende des Jahres erneut schlecht besucht und fielen deshalb sogar aus.
Im neuen Jahr sind nun bereits wieder die Vorbereitungen für das Kreisturnfest in GipfOberfrick im Gange. Dieses Jahr ist geplant, dass die Turnerinnen gemeinsam mit den Aktiven des TV Lupsingen eine Mannschaft bilden. Ich wünsche allen eine gute Vorbereitungszeit, erfolgreiche Zusammenarbeit und viel Spass am Kreisturnfest.